Das Sakrament der Taufe

video_library Was bedeutet die Taufe?

Die Spendung des Sakramentes der Taufe in unserer Seelsorgeeinheit

Auf dem Weg zum Sakrament der Taufe werden Sie und Ihr Kind von unserem Taufkatecheseteam und einem Pfarrer oder Diakon begleitet.
In allen drei Kirchengemeinden unserer Seelsorgeeinheit gibt es ein eigenes Taufkatecheseteam, das Sie an einem Taufgesprächsabend auf den Taufgottesdienst vorbereitet. Dazu sind die Eltern und gerne auch die Paten eingeladen.
Diese Taufgespräche dienen dazu, sich näher kennenzulernen, mehr über die Bedeutung und die Symbole der Taufe zu erfahren und gemeinsam die Gestaltung des Taufgottesdienstes abzusprechen. In der Regel finden diese Gespräche zur Wochenmitte um 18 Uhr zwei bis drei Wochen vor der Tauffeier statt.

Tauffeier in der Gemeinde

Eine Tauffeier kann gerne in einem Gottesdienst um 10.30 Uhr am Sonntag stattfinden, sofern da keine anderen thematischen Festlegungen sind.

Ansonsten findet in unserer Seelsorgeeinheit eine Tauffeier in der Regel an einem Samstagvormittag um 10.30 Uhr in einer der Kirchengemeinden statt. Dabei wechslen sich die Tauforte monatlich ab. Bei Kindertaufen werden dabei bis zu vier Kinder in einer Feier getauft.
Hier finden Sie die Termine für geplante Tauffeiern mit dem jeweiligen Ort eingetragen.

Tauftermine in der Seelsorgeeinheit 2019

Tauftermine 10:30 UhrOrtTaufenderTaufgespräch 18 Uhr
Sa. 19. JanuarGärtringenPfr. MukomaMi. 09.01.
Sa. 16. FebruarAidlingenPfr. MukomaMi. 30.01.
Sa. 06. MärzEhningenDiakon WernerMi. 27.02.
Sa. 13. AprilGärtringenPfr. JustinMi. 20.03.
Sa. 11. MaiAidlingenPfr. JustinMi. 24.04.
Sa. 08. JuniEhningenPfr. Mukoma

Mi. 29.05.

Sa. 13. Juli                    
GärtringenDiakon WernerDo. 27.06.                 
Sa. 14. SeptemberAidlingenPfr. MukomaMi. 24.07.
Sa. 12. OktoberEhningenPfr. JustinMi. 25.09.
Sa. 09. NovemberGärtringenPfr. MukomaMi. 23.10.
Sa. 14. DezemberAidlingenDiakon WernerMi. 27.11.

Anmeldung zur Taufe

  1. Zur Anmeldung kommen Sie bitte rechtzeitig in das Pfarrbüro Ihrer Kirchengemeinde.
  2. Zur Vorbereitung auf die Taufe laden wir die Eltern und wenn möglich auch die Paten zu einem Taufgespräch ein, das von unserem Taufkatecheseteam vorbereitet wird.
  3. Bitte organisieren Sie rechtzeitig Folgendes:

    • Geburtsbescheinigung des Kindes/Täuflings
    • zwei Paten, von denen einer katholisch sein muss
    • die Paten benötigen einen Patenschein, den sie jeweils bei Pfarramt ihres Wohnsitzes bekommen
    • Taufkerze (diese können Sie auch im Pfarrbüro erhalten)
    • Vorlagen für einen Taufspruch bekommen Sie im Pfarrbüro;
      der gewählte Taufspruch muss bis zur Taufe im Pfarrbüro vorliegen
    • für die Fotowand hinten in der Kirche bringen Sie bitte ein Foto von Ihren Kind mit.
      (Maße: 9 cm x 13 cm)

Hier geht's zum Pfarrbüro